• photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
  • photo by / Sara Kurig photo by / Sara Kurig
Licht- und Videoinstallationen zur TIW 2022

Transatlantic Innovation Week

Betty Mü und WE ARE VIDEO gestalten Licht- und Videoinstallationen zwischen US-Konsulat und Bayerischer Staatskanzlei

Aus Anlass der diesjährigen Transatlantic Innovation Week (25. bis 29.04.2022) in München gibt es rund um das Münchner Prinz-Carl-Palais drei Licht- und Videoinstallationen von Betty Mü und WE ARE VIDEO zu sehen. Die Künstler setzen damit ein sichtbares Zeichen für die transatlantische Aktionswoche im öffentlichen Raum und nehmen dabei die Hauptthemen Nachhaltigkeit, grüne Innovationen und Zusammenarbeit auf. Die Lichtaktion beginnt anlässlich des jährlich stattfindenden Earth Day am Freitag, dem 22.04.2022 und läuft bis zum Sonntag, dem 01.05.2022 – täglich von 20:30 bis 23 Uhr.

Die Transatlantic Innovation Week reflektiert die deutsch-amerikanische Zusammenarbeit in Wirtschaft, Forschung, Politik und Wissenschaft für grüne Innovationen und eine nachhaltige Zukunft. Deutschland und die USA wollen ihre Führungsrolle nutzen, um gemeinsame Nachhaltigkeitsziele zu schützen, zu erneuern und voranzubringen.

Für Betty Mü, sowie Raphael Kurig und Christian Gasteiger von WE ARE VIDEO, dienen diese Zielsetzungen als Inspiration. Mit drei Einzelinstallationen thematisieren sie das Zusammenspiel von Natur und Technik und den Brückenschlag zwischen den beiden Ländern.

Eine Fassadenprojektion am Prinz-Carl-Palais dreht sich um dieses Zusammenspiel:  Methoden aus der Natur dienen als Vorbild für innovative Techniken. Letztere sind inzwischen unverzichtbar, das Leben auf der Erde nachhaltiger zu gestalten. Aber auch die Projektion selbst darf durch die Mapping-Technik als innovativ betrachtet werden. Nicht zuletzt wird die Fassade des Palais spielerisch in Szene gesetzt.

Bei der zweiten Installation wird mit Hilfe eines Laserstrahls eine visuelle Brücke über die Prinzregentenstraße und die Isar geschlagen. Über gut 1 km hinweg verbindet dieser das Prinz-Carl-Palais mit dem Friedensengel. Laser haben zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in Technik und Forschung. Hier symbolisieren sie aber auch eine Verbindung über Entfernungen hinweg.

Für die dritte Installation wird im Köglmühlbach nahe des Prinz-Carl-Palais-Brunnens eine halbkreisförmige Wasserwand als bewegte, dreidimensionale Leinwand erzeugt. Durch Projektionen fließen natürliche Strukturen regelrecht in künstliche über. Eingearbeitet werden Zitate u.a. von Ministerpräsident Markus Söder, Oberbürgermeister Dieter Reiter und US-Botschafterin Amy Gutmann.

Kunde: Gemeinsamer Auftrag des Generalkonsulats der Vereinigten Staaten von Amerika, der Bayerischen Staatskanzlei und der Landeshauptstadt München

Weitere Informationen: www.tiw-innovation.com

Location

Prinz-Carl-Palais / München

Date
Category
Corporate, Videomapping
Tags
Feature