Immersive NFT-Kunstgalerie

xcircle debütiert im NFT-Mai in München

Am 5. Mai startete in der Landeshauptstadt die größte Eventreihe zum Thema NFT in Deutschland. xcircle nutzt die vibrierende Energie der Teilnehmer und debütiert am 18./19. Mai mit einer NFT Ausstellung im BLITZ Club sowie einer weiteren NFT show im Pacha am 31. Mai. Betty Mü zeigt NFTs und – als einzige Künstlerin – Augmented Art, bei der der Transfer zwischen analoger und digitaler Kunst buchstäblich greifbar wird.

Mit dabei sind außerdem die Künstler: Luis Zeno Kuhn & Kareem El Morr (Fotografie & Sound), Tamiko Thiel (Digitalkunst Pionierin), Daniel Man (Street Art), Caro Jost (investigative Kunst), Holger Lippmann (Digitalkunst Pionier), Martin Rosenthal (Videokunst Pionier), Sandro Porcu & Tom Glöss (Skulptur), Mathias Waske† (Malerei), Tanja Vujinovic (New Media, Visual and Sound Artist)

NFTs haben längst Geschichte geschrieben. Web3, DeFi, DAO, die Blockchain und das Metaversum sind in aller Munde. Ein NFT, ein Non-Fungible-Token, ist eine Art Zertifizierung, ein Eigentumsnachweis, der digitale Kunst fälschungssicher und sammelbar macht.

Was ist xcircle eigentlich? Ausgehend von Kunst als erfahrbares Objekt durchbricht xcircle den Ansatz bisheriger NFT-Handelsplattformen und schafft eine 360° Galerie, in der NFTs als 2dimensionale Datei im 3dimensionalen Raum erlebt und erworben werden können.

xcircle ist kein klassischer Kunstraum wie der white cube und auch kein virtueller Raum für ein nur Tech-interessiertes Kunstpublikum. xcircle ist grenzenlos in Zeit und Raum und schafft einen generationsübergreifenden immersiven, dreidimensionalen Zugang durch eine von sooii entwickelte, intuitive VR Architektur, in der jegliche Kunst als digitaler Zwilling erlebt werden kann.

xcircle ist eine kuratierte und dynamische Präsentation digitaler Kunst, die Orientierung und Sicherheit gibt – ausgerichtet auf Kunstsammler, die auf Qualität und Nachhaltigkeit setzen.

xcircle ist zugleich aber auch ein Kreis für Gleichgesinnte – eine Community, die sich für Innovation und Zukunft interessiert. Ambassador unseres circles ist Ava Verce, virtuelle Influencerin und erste virtuelle Künstlerin. Geboren durch Software, interagierend mit der realen Welt konfrontiert sie uns mit neuen Fragestellungen hinsichtlich unserer eigenen Realität. xcircle freut sich, schon sehr bald ihre ersten virtuellen Kunstwerke vorzustellen.

xcircle wurde von drei Teammates ins Leben gerufen, die sich vorgenommen haben, Kunst als einzigartige Sammlerstücke im virtuellen Raum erfahrbar zu machen, ihre eigenen Fähigkeiten zu vereinen und etwas Sinnvolles für den NFT Markt zu bauen:

Arndt Johannes: Impulsgeber, Berater, Designer, 3D-Pionier
Christina Brugger: Immobilienexpertin, Kunstsammlerin, NFT Enthusiastin
Annette Doms: Kunsthistorikerin, Medienkunstexpertin, Sammlungsberaterin, NFT Evangelisten

 

SAVE THE DATE

d-central, Part I
18./19. Mai 2022 | NFT SHOW
BLITZ Club, Museumsinsel 1, 80538 München 17:00 – 23:00 Uhr

d-central, Part II
31. Mai 2022 I NFT SHOW
PACHA, Maximiliansplatz 5, 80333 München 17:00 – 22:00 Uhr

KONTAKT:

Dr. Annette Doms
T.: +49-178-2663366 M.: mail@xcircle.io W.: http://xcircle.io/

Date
Category
Exhibition, Live